worldbeatbremen e.v.
worldbeatbremen e.v.

Latino Nuevo                          2012.04.14

- global beats on 3 floors –

 

saturday, april 14 th  2012

buergerhaus weserterrassen

osterdeich 70b, bremen

 

doors open: 10:00 p.m.

entry fee: € 6,-

 

big floor:   latino nuevo

dj pablo cuesta (latino urbano)

dj jose-manuel rodriguez (buenos aires)

styles: cumbia, merengue, reggaeton, salsa, latin pop, mestizo

video performance: vj roman pervez (blinklicht)

live percussion: carlos allende (peru)

zumba animation A: pablo cuesta (escuela de baile que tal)

zumba animation B: alejandro dueñas (salsa y sabor)

--------------------------------------------------------

small floor:  funkhaus europa

dj guelbahar kueltuer (lolas world rec.)

dj juergen schmitz (radio bremen)

styles: afro, balkan, oriental, reggae, swing, ska, brasil, chanson, eastern, india

---------------------------------------------------------
club floor:  global electronica

dj biljana (jungbrunnen, bremen)

dj ralph "von" richthoven (funkhaus europa)

styles: afro-house, oriental-house, latin-minimal, balkan-electro, brasil-dnb

Es ist Frühling!

Und die nächste Party von worldbeatbremen steht im Zeichen von: LATINO NUEVO.

Aus Lateinamerika kommen zur Zeit ganz neue, supermoderne Töne:

Cumbia-Digital, Menrengue-House, Reggaeton, Bachata-Techno und dazu der Modetanz Zumba.

Die beiden DJs Jose-Manuel & pablo cuesta sind ganz gierig darauf die neuen, wilden Sounds abzufeiern.

Denn auf anderen Latin-Parties wollen die Gäste angeblich immer nur uralten Salsa-Klassiker hören.

An den Trommeln neben dem DJ-Pult steht heute kein Geringerer als Altmeister Carlos Allende aus Peru höchstpersönlich. Zum Team gehört auch VJ Roman Pervez, der für das Licht und die Video-Animationen auf der Leinwand im Saal und im Internet zuständig ist.

Höhepunkt des Abends sind zwei Tanz-Animationen, die von den beiden Zumba-Trainern Alejandro Dueñas (Tanzschule Salsa y Sabor) und Pablo Cuesta (Tanzschule Salsa Que Tal) präsentiert werden.

----------------

Auf dem zweiten Floor (in der „Veranda“ neben dem Bürgerhaus-Cafe) läuft die tanzbare Variante der Musik des Radioprogramms „Funkhaus Europa“ von Radio Bremen.

Die beiden DJs Gülbahar Kültür und Jürgen Schmitz von Radio Bremen legen die beliebten Hits des Global-Pop-Radios auf: Balkan, Afro, Reggae, Swing, Bollywood, Oriental, Neo-Folk und Brasil.

----------------

Der dritte Floor im Keller ist konsequent auf elektronische Musik mit Weltmusik-Elementen spezialisiert. Die zwei Resident-DJs unten im Club sind Biljana (Deep House) und ralph `von´ richthoven (Tribal House).

 ----------------

Die drei völlig unterschiedlichenTanzflächen von worldbeatbremen haben eines gemeinsam:

hier wird den ganzen Abend Musik aufgelegt, für die es in der Form und Konzentration in 100 km Umkreis von Bremen keine Alternative gibt.


Der Fotograf von worldbeatbremen Jürgen Schäfer ist auf allen Tanzflächen unterwegs.

Seine Bilder sind zwei Tage später auf der Homepage von worldbeatbremen zu finden.
Wer nicht mit seinem Foto im Netz zu sehen sein möchte, soll unserem Fotografen Bescheid sagen. Sein Digitalbild wird auf der Stelle gelöscht.

 

Der Verein worldbeatbremen legt großen Wert darauf, dass es bei seinen Events niemals zu sexistischen und rassistischen Übergriffen kommt. Wer glaubt dergleichen zu beobachten, soll sich sofort an der Tür bei Super-Mario melden. Unser Security-Mann aus Kuba löst jedes Problem, sofort.

 

Die Veranstalter

“worldmusic meets clubculture“ ist eine Veranstaltung des Vereins worldbeatbremen e.V. in Kooperation mit Funkhaus Europa/Radio Bremen und dem Bürgerhaus Weserterrassen.

Hier finden Sie uns

info  (at)  worldbeatbremen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© worldbeatbremen