worldbeatbremen e.v.
worldbeatbremen e.v.

Club Mondial #02

-  CLUB   MONDIAL  -

               - worldbeat  @  funkhaus europa –

 

saturday, february 21 st  2015

radio bremen (an der schlachte)

hinter der mauer 5

28195 bremen

 

doors open: 10:00 p.m.

entry fee: € 10,-

dress-code: casual

international guests welcome !

 

kitchen floor:    funkhaus  europa

dj pablo cuesta  (latino urbano, bremen)

dj ralph "von" richthoven (funkhaus europa)

styles:          reggaeton, oriental, salsa, e-swing, afro, balkan, samba, chanson,

                    merengue, eastern, reggae, bollywood, bossa nova, neo-soul, mestizo

---------------------------------------------------------

 

studio floor:       global  bass club

dj biljana  (jungbrunnen, bremen)

dj andy b. (brause-records, beats deluxe)

styles:        deep-house, soul-re-edits, afro-house, latin-minimal,

                tropical-bass, tribal-house, electronic-dub, oriental-house

.....................................................................................

club culture   meets   global beat

 

Der CLUB MONDIAL bei Radio Bremen geht in die 2. Runde.

Nach einem tollen Eröffnungs-Event im Dezember 2014 sowie einer arbeitsreichen Umbau-Phase im Januar öffnen das Weserhaus und das Fernsehstudio von Radio Bremen am 21. Februar wieder ihre Türen für ein internationales Party-Publikum.

 

Auf zwei großen Tanzflächen sowie einem völlig neu gestalteten Bar- & Lounge-Bereich ist wieder beste Stimmung vorprogrammiert.

Vier DJs werden die beiden Tanzflächen mit dem neuesten Sound von Funkhaus Europa und der internationalen Club Szene zum „Brodeln“ bringen. 

 

Im Weserhaus, der sogenannten „Wohnküche“, legen die DJs von Funkhaus Europa ihre besonderen Platten im „Global Pop“-Musikstil auf.

An den Reglern auf dem großen „kitchen-floor“ stehen dann abwechselnd die beiden DJs:

a) Pablo Cuesta, der Latin-DJ aus Madrid legt regelmäßig bei den Parties von Funkhaus Europa auf und als professioneller Tanzlehrer und Kampfsport-Trainer, weiß er genau, wie er sein Publikum begeistert.

b) ralph „von“ richthoven, den black-music-DJ kennen die Hörer von Funkhaus Europa als Musikredakteur, bzw. als „CD-Vernichter“. In Bremen hat er seine eigene Fan-Gemeinde, die immer überall dort zu finden ist, wo er gerade auflegt.

Die stilistische Spannweite dieser beiden DJs ist enorm von Latin, Reggae, Balkan, French Pop und Oriental über E-Swing bis Neo-Soul und Afro-Hip Hop.

Also die ganze anspruchsvolle Palette, die man vom extrem abwechslungsreichen Musikprogramm bei Funkhaus Europa her gewöhnt ist.

Für alle Liebhaber elektronischer Tanzmusik bietet das „3 nach 9“-Fernsehstudio von Radio Bremen (gleich nebenan) die perfekte Kulisse. Hier ist der Sound, dem Raum entsprechend, relativ dunkel und ausgesprochen basslastig.

Denn auf dem „studio-floor“ stehen zwei DJs auf der Bühne, die für ihre druckvollen Sets im Bremer Nachtleben bestens bekannt sind.

Erstens: Biljana, die kroatische Deep-House-Queen hat sich kontinuierlich durch ihre nahezu perfekte Mixtechnik inzwischen eine große Anhängerschaft erarbeitet. 

Und dann zweitens Andy B., der in der Bremer Club-Szene für seine rhythmisch-komplexen DJ-sets bestens bekannt ist. Bei ihm hört man in erster Linie Afro-House, Latin-House und alle angesagten Spielarten, bei denen sich Jazzelemente mit Clubsounds fusionieren.

 

Als Video-Jockeys wurden wieder „Wicked & Mono“ verpflichtet, die präsentieren ihre psychedelische Lightshow zu dem Clubsounds im „3 nach 9“-Fernsehstudio.

 

Ein perfekter Abend um mal wieder ausgiebig bei Radio Bremen zu feiern, die Nacht zum Tag werden zu lassen und nette Menschen aus aller Welt kennen zu lernen.

 

 

 

Mehr Infos auf den Internet-Seiten von  www.worldbeatbremen.de und www.funkhauseuropa.de

 

 “Club Mondial“ ist eine Veranstaltung des Vereins worldbeatbremen e.V. in Kooperation mit Funkhaus Europa/ Radio Bremen und Weser Gastro GmbH.

 

 

 

Hier finden Sie uns

info  (at)  worldbeatbremen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© worldbeatbremen