worldbeatbremen e.v.
worldbeatbremen e.v.

Latino Nuevo Winter 2015-11

- latino nuevo winter 2015-

       - global beats on 3 floors –

 

saturday, november 14 th  2015

buergerhaus weserterrassen

osterdeich 70b, bremen

 

doors open: 9:00 p.m.

entry fee: € 7,-

international guests welcome !

 

big floor:   caribbean & latin

dj pablo cuesta (latino urbano, bremen)

dj viram  (kantine 5, bremen)

styles:  merengue, reggaeton,  calypso, zouk, samba

            mestizo, soca, kuduro, bachata, ska,

video performance: wicked & mono

---------------------------------------------------------

 

small floor:    reggae & afro

dj  king  ralph   (club moments, bremen)

styles: roots-reggae, dancehall, loversrock, raggamuffin

           azonto, bongo flava, naija, dogba, afro hip hop

---------------------------------------------------------


club floor:   global  bass

dj biljana  (jungbrunnen, club mondial, klub5)

dj ralph "von" richthoven (funkhaus europa)

styles:        deep house, tribal house

---------------------------------------------------------

 

 

Endlich gibt es wieder eine der legendären worldbeatbremen-Parties

Im Bürgerhaus Weserterrassen. Thema: „Latino Nuevo Winter 2015“

 

An den Reglern (Plattenspieler gibt es ja nicht mehr!) stehen auf dem

Haupt-Floor zwei Bremer DJs, die sich schon seit Jahren kennen,

auch schon oft auf den selben Parties aufgelegt haben, aber noch

nie gemeinsam auf einem Floor.

Latin-DJ Pablo Cuesta ist seit Jahren in der Hansestadt ein Garant für

volle Tanzflächen, weil er als Latin-Tanztrainer einfach weiß, wie er sein

Publikum zum Toben bringen kann.

DJ Viram, der Resident-DJ aus der Kantine 5, brennt darauf seine Sammlung

an Reggaeton- & Kuduro-Kracher endlich vor fachkundigen Tänzern zu präsentieren.

Beide DJs wollten unbedingt bei worldbeat zusammen auf einem Floor auflegen

und die beiden werden die „Latino Nuevo Winter 2015“-Nacht  garantiert rocken!

----------------------------------------------------

Auf dem zweiten Floor (in der „Veranda“ links neben dem Bürgerhaus-Cafe)

steht eine Bremer Reggae-Ikone: DJ King Ralph. Der Mann hat eine große Zahl an eingeschworenen Fans aus dem Dancehall-Lager, aber spielt DJ King Ralph

spielt nicht nur Reggae, sondern auch viel Afro-Hip-Hop aus Westafrika.

Eigentlich ist die Tanzfäche auf der Veranda zu klein für ihn, aber mehr größere

Räume gibt es hier leider nicht. Da wird es dann halt etwas voller.

----------------

Der dritte Floor im Keller ist auf moderne elektronische Musik spezialisiert.

Da hört man im Prinzip das kultige Nachtprogramm von „Funkhaus Europa“.  

Die zwei Resident-DJs unten im Club sind Biljana (Deep House) und ralph `von´ richthoven (Tribal House). Beide sind in der Bremer Club-Szene durch ihre regelmäßigen DJ-Gigs bei „Jungbrunnen“, „Club Mondial“ und im „Klub 5“ bestens bekannt.

 ----------------

Die drei völlig unterschiedlichenTanzflächen von worldbeatbremen haben eines gemeinsam:

hier wird den ganzen Abend Musik aufgelegt, für die es in der Form und Konzentration in 100 km Umkreis von Bremen keine Alternative gibt.

 

Der Verein worldbeatbremen legt großen Wert darauf, dass es bei seinen Events niemals zu sexistischen und rassistischen Übergriffen kommt. Wer glaubt dergleichen zu beobachten, soll sich sofort an der Tür bei Super-Mario melden. Unser Security-Mann aus Kuba löst jedes Problem, sofort.

 

Wer aktuelle Informationen über die Parties des Vereins « worldbeatbremen ev « haben möchte, der sollte nicht nur auf unsere normale Internet-Seite (www.worldbeatbremen.de) gehen, sondern zusätzlich auf unsere Facebook-Seite .

Die wird von Jasmin Lindenblatt regelmäßig gepflegt und ist dadurch informativer.
---------------------------------------------------------------------------------------------

“worldmusic meets clubculture“ ist eine Veranstaltung des Vereins worldbeatbremen e.V. in Kooperation mit Funkhaus Europa/ Radio Bremen und dem Bürgerhaus Weserterrassen.

 

 

Hier finden Sie uns

info  (at)  worldbeatbremen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© worldbeatbremen